Blog

Wir suchen Dich!

 

Wir suchen Dich für unsere:

 

Stellenausschreibung

 

Ab sofort – 5.6.2024

 

 

Das Feministische Frauen*gesundheitszentrum Stuttgart e.V. – kurz FF*GZ – ist ein seit 1986 bestehender gemeinnütziger Verein, der sich mit Themen rund um Feminismus, Körper, Gesundheit und Sexualität auseinandersetzt und einen Raum für Beratung, Austausch und (Selbst -)Erfahrung bietet.

 

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in (w/d) für Verwaltungsaufgaben, 50% (19,5 Stunden wöchentlich).

 

Ihre Aufgaben:

 

• Allgemeine büroorganisatorische Verwaltungsaufgaben inkl. Mitfrauen*verwaltung,
Raumverwaltung

  • • Koordination der administrativen Arbeitsabläufe im Verein

• Erste Ansprechperson für Anfragen, Kooperationspartner*innen, Mitfrauen* und Interessierte

• Verantwortlich für Buchhaltung, Verwendungsnachweise, Haushaltsplanung

• Selbstständige Akquirierung von Förderungen und Betreuung von Antragsverfahren

• Akquise von Finanzmitteln durch Aufbau und Betreuung von Spendenplattformen wie
Betterplace o.ä.

• Verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit

• Bestellungen, Inventarisierung, Archivierung Infomaterial

 

Änderungen im Aufgabenbereich behalten wir uns vor.

 

Anforderungen:

 

• Kommunikations- und Teamfähigkeit

• Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch oder
einer anderen Sprache

• Ausbildung/ Studium/ Berufserfahrung in den Bereichen Verwaltung, Gesundheit sowie
Gesundheits- oder Kulturmanagement, Soziale Arbeit oder ein vergleichbares Studium bzw.
Kompetenz mit dem Schwerpunkt eines der oben genannten Fachgebiete

• Medienkompetenz

• Arbeitserfahrung in Verwaltung, Organisation bzw. Vereinsarbeit von Vorteil

 

Rahmenbedingungen:

 

• Dauer: ab sofort, unbefristet

• Entgelt: Entsprechend der Qualifizierung, in Anlehnung an Entgeltgruppe 10 TVÖD

• Stellenumfang: 50% (Eine Aufteilung der Stelle ist gegebenenfalls möglich)

• Die Tätigkeit erfolgt in enger Abstimmung mit dem den Mitfrauen und Vorständinnen des
Vereins.

• Ort: Im Büro des FF*GZ (Kernerstr. 31, 70182 Stuttgart) sowie Home-Office in Absprache
möglich.

• Anwesenheit jeweils am 1. Sonntag (16-18 Uhr) im Monat beim Plenum sowie an zwei halben
Tagen werktags (gemeinsam festzulegen)

• Über die Anwesenheitszeiten hinaus flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer selbständig
steuerbaren Gleitzeit

• Unsere Räumlichkeiten sind leider nicht rollstuhlgeeignet

 

Eine Identifikation mit den Werten des FF*GZ ist uns wichtig: intersektionale feministische Grundhaltung, ganzheitliches Gesundheitsbild, Respekt gegenüber allen Menschen, Anerkennung eines Rechts auf einen bewohnbaren Planeten für alle Menschen.

 

Das FF*GZ Stuttgart e.V. ist bestrebt, sich vielfältig und inklusiv zu entwickeln. Bewerbungen von Personen mit einem entsprechenden persönlichen und/oder fachlichen Hintergrund und Erfahrungen sind besonders willkommen. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Der Arbeitsbereich erfordert aufgrund des Erstkontakts (s.o.) die Stellenbesetzung mit einer weiblichen* oder nicht-binären Person.

 

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben
(circa 1.000 Zeichen) bitte bis zum 15.Juli 2024 und ausschließlich per E-Mail an mail@ffgzstuttgart.de. Nachfragen gerne ebenso per Email an die genannte Adresse.

www.ffgzstuttgart.de