Blog

FF*GZ @ Zirkus Mutter Erde Festival

Was sind die Aufgaben unserer modernen Gesellschaft, wie sind diese verteilt und was kann ich tun, um einen Beitrag zu leisten? Was sind die Probleme in unseren heutigen Gesellschaften? Wie können wir gemeinsam Lösungen formulieren und diese in die Tat umsetzen? Was bedeuten eigentlich Begriffe wie „Diskriminierung“, „Rassismus“, „Gleichberechtigung“ oder „Integration“?

Diese und andere Fragen stellt sich das Zirkus Mutter Erde Festival, das am 29./30. Juni unter dem Motto „Experiment Wir“ stattfindet. Es gibt Workshops, Diskussionsrunden, leckeres Essen, Musik, Kinderprogramm und mehr.

Da darf das FF*GZ natürlich nicht fehlen!

Bei uns am Interaktionsstand widmen wir uns Vorstellungen von Feminismus und Fragen, die uns immer wieder begegnen: Hassen Feminist*innen Männer? Rasieren sich Feminist*innen die Beine? Was bedeutet das Gender-Stermchen? Kommt vorbei, diskutiert, fragt nach und denkt gemeinsam mit uns weiter!

Highlights:
Am Samstag um 16 Uhr bieten wir an unserem Stand eine Gesprächsrunde zum Thema Transsexualität an.
Außerdem werdet ihr bei uns die Möglichkeit haben, in einer Kabine selbst Vulva-Abdrücke mit Farbe oder Abformungen mit Gips zu machen. So lange unser Materialvorrat reicht!

Mehr Infos auf Facebook und auf www.zirkusmuttererde.de