Veranstaltungen

Tender Tuesday

24.09., 19:00

Tender Tuesday: „Da kannst du nicht mitreden!“ Kritik des Unmittelbarkeits-Narrativs

Vortrag von Anna-Lisa. /// Wer betroffen ist, hat immer recht. Richtig? Das sorgt u.a. dafür, dass wir alle transphob sind. Denn wo Betroffene immer recht haben, wird jede persönliche Befindlichkeit zum nicht mehr hinterfragbaren Fakt. Dem liegt die Vorstellung zugrunde, dass Erkenntnis nur durch unmittelbares Erleben möglich wird. Doch oft ist es gerade die Unmittelbarkeit, die den Weg zur Erkenntnis verstellt, da sie ein notwendiges "aus dem Gegenstand Hinaustreten" verhindert. Damit werden Phänomenen wie Transphobie nur noch zu einer Frage dessen, wie man sich eben gerade bei irgendetwas fühlt. Diesen Kult um die Unmittelbarkeit versucht dieser Vortrag einer Kritik zu unterziehen.
Wo:
Kernerstr. 31 Stuttgart
Weitere Infos:
01.10., 19:00

Tender Tuesday: Familienkonzepte – wie zusammen leben?

Gesprächsrunde mit Paula und Karla /// Die Wahrnehmung davon, was Familie ist, unterscheidet sich nicht nur historisch, sondern auch regional und kulturell. Das Konzept ist geprägt von den jeweiligen gesellschaftlichen Bedingungen, Religion, hängt zusammen mit wirtschaftlichen Bedingungen und der politischen Lage. Wer gehört alles zur Familie? Wer hat welche Rechte? Wer darf z.B. Kinder adoptieren? Wer verdient wie viel Geld? Was bedeutet Verantwortung? Wer erzieht? Welche Werte prägen das Zusammenleben? Wer bekommt welche Unterstützung? Das Vater-Mutter-Kind Modell, wird als das „klassische“ bezeichnet. Andere Formen des Zusammenlebens als „alternativ“. Zumindest vom Statistischen Bundesamt. Die Politik orientiert sich noch immer an der sogenannten „Kleinfamilie“ - Dabei gibt es die verschiedensten Modelle: Ein-Eltern-Familien, Co-Parenting, Patchworkfamilien, Regenbogenfamilien, Wohngemeinschaften, Großfamilien. Karla und Paula stellen Fakten, Fragen und Formen des familiären Zusammenlebens vor und möchten mit euch ins Gespräch kommen. Wir freuen uns über eure Teilnahme und einen Wertschätzungsbeitrag. Menschen jeden Geschlechts sind willkommen.
Wo:
Kernerstr. 31 Stuttgart
Weitere Infos:
08.10., 19:00

Tender Tuesday: Einführung in die Tantra-Philosophie

Infoabend mit Beatriz. /// An diesem Abend wird vorgestellt, was Tantra-Meditation ist und wie man diese Kenntnisse im alltägliches Leben nutzen kann. Welche Rolle spielt Tantra in der Selbstentwicklung und in den Beziehungen zur Sexualität und zu den Emotionen? Welche Beziehung hat man zum physischen Körper? Was ist emotionalle Anatomie? Wieso spricht Tantra viel über Sexualität? Was ist überhaupt Meditation durch den Körper? Wie kann man gesundere Beziehungen aufbauen? Wir freuen uns über eure Teilnahme und einen Wertschätzungsbeitrag. /// Menschen jeden Geschlechts sind willkommen. /// Anmeldung per E-Mail an tendertuesday@ffgzstuttgart.de
Wo:
Kernerstr. 31 Stuttgart
Weitere Infos:
15.10., 19:00

Tender Tuesday: Lesbisches Leben in Stuttgart seit den 70ern

Mit Cora und Odile. Infos folgen.
Wo:
Kernerstr. 31 Stuttgart
22.10., 19:00

Tender Tuesday: Vulva-Abformungen

Workshop mit JJ. /// Ihr wolltet schon immer mal eure Vulva von Angesicht zu Angesicht sehen, ohne euch zu verbiegen oder dass ihr mit Spiegeln rumhantieren und euch hinunterbeugen müsst? Da der letzte Tender Tuesday zum Thema so viel Spaß gemacht hat, und die Technik dank zweier Open-Air-Veranstaltungen nun ganz gut ausgereift ist, gibt’s hier die Neuauflage des Abformungs-Workshops. Es gibt Platz für bis zu 15 Personen. Für das Material wird um eine Materialspende zwischen 5 und 10 € gebeten. Mit Alginat* und Gips erstellen wir unseren ganz individuellen Vulva-Abdruck. Das Negativ wird dann mit Kunststein ausgegossen. Nach der Einführung zum Material steht es allen frei, sich selbst abzuformen oder zu zweit.  Bei Bedarf und auf Wunsch bekommt ihr Hilfe oder Tipps. Mitzubringen sind: Handtuch, Karton oder ähnliches, um eure Abformung heil nach Hause transportieren zu können. Sobald alles ausgehärtet ist, können die Abdrücke zu Hause noch verziert werden, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mäßig viel / lange Behaarung ist kein Hinderungsgrund, ziept aber ein bisschen. Alginat kommt auch in der Zahnarztpraxis zum Einsatz, und ist ein faszinierender Stoff, der sehr detailtreue Abbilder möglich macht. /// Dieser Workshop richtet sich an Menschen mit Vulva. /// Anmeldungen an tendertuesday@ffgzstuttgart.de
Wo:
Kernerstr. 31 Stuttgart
Weitere Infos:
29.10., 19:00

Tender Tuesday: Was hat Gender mit Gewalt zu tun?

Vortrag von Angela. /// In diesem Vortrag geht Angèla Kopf der Frage nach, was Gender mit Gewalt zu tun hat. Wie wirkt sich die Einteilung in 'männlich' und 'weiblich' auf unser Denken, Fühlen und Handeln aus? Warum ist es so schwierig, dem zu entkommen? Es werden viele komplexe Zusammenhänge so erklärt, dass sie verständlich rüberkommen. So können feministische Basics erfahren oder neu beleuchtet werden. Denn Feminismus geht uns alle an, unabhängig von unserem Geschlecht. /// Wir freuen uns über eure Teilnahme und einen Wertschätzungsbeitrag. /// Menschen jeden Geschlechts sind willkommen.
Wo:
Kernerstr. 31 Stuttgart
Weitere Infos:

Weitere Events

06.10., 16:00

Offenes Plenum

Immer am ersten Sonntag des Monats treffen wir uns nachmittags (von 16 bis 18 Uhr) in unseren Räumen am Kernerplatz zum großen Plenum. Hier diskutieren wir über aktuelle Themen und Organisatorisches. Es ist eine gute Gelegenheit unsere Arbeit näher kennenzulernen oder sich als neue Mitfrau* vorzustellen. Das Plenum ist ein Raum nur für Frauen*.
Wo:
Kernerstr. 31 Stuttgart

Der „Tender Tuesday“ findet seit November 2017 wöchentlich in den Räumlichkeiten des FF*GZ in der Kernerstraße statt. Die Vorträge, Gesprächsrunden und Workshops sind meistens offen für alle Geschlechter, außer wenn anders angegeben. Der Eintritt ist frei und wir freuen uns über Wertschätzungsbeiträge. Für manche Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich (siehe jeweilige Beschreibung).

 

Bring dich ein!
Du hast eine Idee für einen Tender Tuesday? Möchtest du selbst einen Abend gestalten oder kennst Referent*innen zu spannenden Themen?
Melde dich unter tendertuesday@ffgzstuttgart.de