Veranstaltungen

Tender Tuesday

13.04., 19:00

Digitaler Dienstag: Co-Parenting



Vortrag und anschließende Diskussion mit Ina

Co-Elternschaft, was ist das? Der Abend soll einen Einblick in die Bandbreite der Formen von Elternschaft außerhalb von heteronormativen Paarbeziehungen bieten. Dabei werden diese und weitere Fragen anhand von Recherchen und eigenen Erfahrungen betrachtet: Wie finde ich passende Co-Partner*innen? Wie kommt Mensch vom ersten Kennenlernen zum gemeinsamen Kind? Gibt es rechtliche Rahmenbedingungen? Was sagen Freunde, Familie und Institutionen dazu?

Dieser Abend richtet sich an Menschen aller Geschlechter. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

https://zoom.us/j/92103324505?pwd=Y3FBT1FSVlN3ajJuMVI4MXpTeFpqdz09

Meeting-ID: 921 0332 4505 // Kenncode: 155964

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
Wo:
Online via Zoom
20.04., 19:00

Digitaler Dienstag: Was ist Emotionale Intelligenz und warum ist sie wichtig?



Vortrag von Christina Lang

Den IQ kennen wir alle, doch was ist ein EQ und warum soll er wohl in Zukunft immer wichtiger werden?

Der EQ oder genauer gesagt die emotionale Intelligenz eines Menschen bezeichnet die Fähigkeit, Emotionen wahrzunehmen, zu hinterfragen & konstruktiv mit diesen umzugehen. Weshalb unsere Gedanken, Emotionen und unsere bewussten sowie unterbewussten Handlungen in Wechselwirkung miteinander stehen, wie wir unsere Emotionen als Kompass nutzen können um uns selbst besser zu verstehen sowie viele hilfreiche Alltagstipps – gibt es von Christina Lang an diesem Digitalen Dienstag.

Dieser Abend richtet sich an Menschen aller Geschlechter. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

https://zoom.us/j/92103324505?pwd=Y3FBT1FSVlN3ajJuMVI4MXpTeFpqdz09

Meeting-ID: 921 0332 4505 // Kenncode: 155964

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
Wo:
Online via Zoom
27.04., 19:00

Digitaler Dienstag: Körperkontakt Session



Workshop mit Anna-Lena

Hast Du Lust, Dich ein bisschen zu bewegen, mal wieder den videokonferenzgebeutelten Körper durchzuschütteln und was Neues ausprobieren? Dann komm gerne vorbei zur KÖRPERKONTAKT-SESSION mit Anna-Lena. Wir werden zusammen mit unseren Körpern in Kontakt und damit ins Bewegen kommen. Mit Elementen aus Yoga, Bewegungsmeditation und Tanzimprovisation kann jede*r für sich zuhause auf kleinem Raum auf Entdeckungsreise gehen.

Die Session soll ein Raum für Bewegung und ohne Druck sein! Wenn es Dir hilft, Dich wohl, mutig und sicher zu fühlen, kannst Du auch gerne das Video ausgeschaltet lassen, wir werden uns gegenseitig nicht zuschauen. Die angeleiteten Übungen sind ein Angebot; wie genau Du sie umsetzt, ist ganz dir überlassen.

Weder Vorkenntnisse noch 'ne fancy Yogamatte sind nötig. Bequeme Kleidung, etwas zu Trinken und Bock reichen völlig. Unsere Session ist darauf ausgelegt, dass man auch mit wenig Raum auskommt. Wenn Du genug Platz machen kannst, um Dich einmal ausgestreckt auf den Boden legen zu können, reicht das völlig!

Dieser Abend richtet sich an Menschen aller Geschlechter. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

https://zoom.us/j/92103324505?pwd=Y3FBT1FSVlN3ajJuMVI4MXpTeFpqdz09

Meeting-ID: 921 0332 4505 // Kenncode: 155964

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
Wo:
Online via Zoom
04.05., 19:00

Digitaler Dienstag: AiramYoga sweet & easy



Workshop mit Maria

Aufgrund der aktuellen Situation kommt Wohlfühlsein und Entspannung oft zu kurz. An diesem Abend wollen wir dafür Raum geben durch AiramYoga: Dehnen, Bewegen, Entspannen und Wohlfühlen. Ihr braucht nur bequeme Kleidung, eine Unterlage, eine Decke und los gehts...

Dieser Abend richtet sich an Frauen*. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Die Zugangsdaten zur digitalen Veranstaltung erhaltet ihr nach Anmeldung unter: tendertuesday@ffgzstuttgart.de

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
Wo:
Online via Zoom
11.05., 19:00

Digitaler Dienstag: Der Orgasmus



Vortrag und anschließende Diskussion mit Ella und Ingo

Ella gibt einen kleinen Einblick in das Thema Orgasmus u. a. was passiert im Körper und welche Arten des weiblichen Orgasmus gibt es. Co-Speaker Ingo wird auf den männlichen Orgasmus eingehen. Dann beleuchten die beiden den Orgasmus des jeweiligen anderen Geschlechts. Im Anschluss gibt es eine gemeinsame Gesprächsrunde.

Dieser Abend richtet sich an Menschen aller Geschlechter. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

https://zoom.us/j/92103324505?pwd=Y3FBT1FSVlN3ajJuMVI4MXpTeFpqdz09

Meeting-ID: 921 0332 4505 // Kenncode: 155964

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
Wo:
Online via Zoom
18.05., 19:00

Digitaler Dienstag: Anarchafeminismus und Frauen* die ihn leben



Vortrag und anschließende Diskussion mit Lonni

Lonni gibt in ihrem Vortrag einen kleinen Einblick in die Utopie des Anarchafeminismus, ordnet ihn historisch ein und stellt Frauen* vor, welche diesen besonderen Feminismus sehr geprägt haben. Anschließend gibt es Zeit für einen gemeinsamen Austausch.

Dieser Abend richtet sich an Menschen aller Geschlechter. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

https://zoom.us/j/92103324505?pwd=Y3FBT1FSVlN3ajJuMVI4MXpTeFpqdz09

Meeting-ID: 921 0332 4505 // Kenncode: 155964

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
Wo:
Online via Zoom
25.05., 19:00

Digitaler Dienstag: Erzwungene Schwangerschaft aus epigenetischer Sicht



Vortrag und anschließende Diskussion mit Doris

In alten Medizinkonzepten wie der TCM und der Medizin der Maya wird großen Wert darauf gelegt, dass es Schwangeren sowohl körperlich als auch seelisch gut geht, denn Angst, Stress und Unglücklichsein haben diesen Medizinkonzepten zufolge große Auswirkungen auf das Ungeborene. Die Folgen prägen das seelische Wohlbefinden des Kindes, zum Teil sein Leben lang. Der relativ neue Wissenschaftszweig der Epigenetik bestätigt diesen Zusammenhang und kann anhand einer chemischen Veränderung der RNA die Weitergabe von Traumatisierung wissenschaftlich belegen. Hat das eine Auswirkung auf den gesellschaftlichen Umgang mit Schwangerschaft und insgesamt dem reproduktiven Recht der Menschen? Wer hat das Recht, Frauen zum Austragen einer Schwangerschaft zu zwingen, auch wenn es nicht ihr freier Wille ist? Sind uns die Folgen bewusst?

Dieser Abend richtet sich an Menschen aller Geschlechter. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Die Zugangsdaten zur digitalen Veranstaltung erhaltet ihr nach Anmeldung unter: tendertuesday@ffgzstuttgart.de

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
Wo:
Online via Zoom

Weitere Events

22.04., 19:00

FF*GZ visits MüZe: Selbstbestimmung rund um’s Schwangersein



Gerspräch mit JJ

Welche Freiheitsgrade gibt es bei der Schwangerschaft, beim Schwangerwerden oder nicht werden, bei der Geburt und Mutterschaft? Diskussionsrunde und Austausch rund um das Thema Selbstbestimmung bei Schwangerschaft und Geburt, sowohl für Frauen die schon geboren haben, als auch für die die es sich noch überlegen oder bald Mutter werden.

Dieser Abend richtet sich an Menschen mit Gebärmutter. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/99591432226?pwd=SWxkcmRmd2dHREhSdGQ0UzkxeUxmQT09

Meeting-ID: 995 9143 2226 // Kenncode: 963983

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
02.05., 16:00

Offenes Plenum



Wir freuen uns immer über neue Gesichter bei unserem Plenum. Komm vorbei und schnupper rein!

Du bist noch ganz frisch dabei oder sogar zum ersten Mal bei einem FF*GZ-Plenum? Wir öffnen den Raum schon vorab um 15:30, um eine Möglichkeit zum Kennenlernen, Austauschen und für Fragen zu schaffen. Wir freuen uns auf dich!

Anmeldung für Interessierte bis 28.4. an mail@ffgzstuttgart.de
Wo:
Online via Zoom
11.05., 10:30

FF*GZ visits MüZe: Mein Ich nach der Geburt



Dialog mit Sabrina Eifler

Wie fühlt man sich nach der Geburt eines Kindes? Das Glücksgefühl überwiegt meistens, aber was bedeutet es in unserer Leistungsgesellschaft Mutter zu sein? Das Leben wird gezwungenermaßen langsamer. Stundenlanges Stillen, Warten auf das Kind, Warten, bis der Körper wieder den eigenen Vorstellungen entspricht... Sabrina macht an diesem Dienstagvormittag einen Raum zum Austausch über die Gefühle, Gedanken und Erfahrungen nach der Geburt auf.

Dieser Abend richtet sich an Menschen mit Geburtserfahrung. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.

Hinweis zur Netiquette: Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euch rege an den Diskussionen beteiligt. Wir legen dabei Wert auf einen respektvollen und sachlichen Umgangston. Wir behalten uns vor, unsachgemäße Beiträge stummzuschalten bzw. von der Online-Konferenz auszuschließen.

https://zoom.us/j/99591432226?pwd=SWxkcmRmd2dHREhSdGQ0UzkxeUxmQT09

Meeting-ID: 995 9143 2226 // Kenncode: 963983

ACHTUNG: Solltet ihr Probleme beim Einwählen haben, dann gebt bitte nicht sofort auf, sondern gebt das Kennwort und die Meeting ID separat ein (auch hier können mehrere Versuche notwendig sein) oder versucht es ggf. über ein anderes Gerät.
Wo:
Online via Zoom

Der „Tender Tuesday“ findet seit November 2017 wöchentlich in den Räumlichkeiten des FF*GZ in der Kernerstraße statt. Die Vorträge, Gesprächsrunden und Workshops sind meistens offen für alle Geschlechter, außer wenn anders angegeben. Der Eintritt ist frei und wir freuen uns über Wertschätzungsbeiträge. Für manche Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich (siehe jeweilige Beschreibung).

Veranstaltungs-Archiv

 

Bring dich ein!
Du hast eine Idee für einen Tender Tuesday? Möchtest du selbst einen Abend gestalten oder kennst Referent*innen zu spannenden Themen?
Melde dich unter tendertuesday@ffgzstuttgart.de

 

/// Derzeit findet der Tender Tuesday als Digitaler Dienstag online statt. Wenn keine Anmeldung erforderlich ist, dann könnt ihr über diesen Link zugreifen. (ID: 921 0332 4505 // Kenncode: 155964) ///