Veranstaltungen
Tender Tuesday
11.10., 18:00

Vulva-Abformungs-Workshop



Workshop mit Fenja & Hanna

Ihr wolltet eure Vulva schon immer von Angesicht zu Angesicht sehen, ohne euch verbiegen, mit Spiegeln rumzuhantieren und euch hinunterbeugen zu müssen? Mit Alginat* und Gips erstellen wir unseren ganz individuellen Vulva-Abdruck. Das Negativ wird dann mit Gips ausgegossen.

Sobald alles ausgehärtet ist, kann jede ihre Vulva zu Hause noch verzieren, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nach einer kurzen Einführung steht allen frei, sich selbst oder mit einer Freundin zusammen abzuformen. Bei Bedarf und auf Wunsch helfen euch gerne die Veranstalterinnen. Da die Abformungen mit langer Behaarung nicht immer gleich gut gelingen, wird empfohlen, die Haare ggf. zu stutzen.

*Alginat kommt auch in der Zahnarztpraxis zum Einsatz, und ist ein faszinierender Stoff, der sehr detailtreue Abbilder möglich macht.

Mitzubringen sind: Ein Handtuch, Karton oder ähnliches, um eure Abformung heil nach Hause transportieren zu können.

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen mit Vulva, die Materialkosten pro Person betragen 10 €. Die Teilnahme (begrenzt) ist nur mit Anmeldung bis 11.10., 12 Uhr möglich: tendertuesday@ffgzstuttgart.de
Wo:
Kernerstr. 31, 70182 Stuttgart
25.10., 20:00

Strategien gegen Porno-Poppen



Workshop mit Lilou

Es war schon wieder nur motorischer Penetrationssex und nun fühlst du dich wund? Dir fällt es schwer, mit dem Performen aufzuhören? Beim Höhepunkt fällt es dir schwer, im Moment und bei der Person zu bleiben?

Lilou hat die Erfahrung gemacht, dass wir durch unsere beschränkte sexuelle Aufklärung eine „Porno-Poppen* Kultur“ entwickelt haben, aus der es sich nur schwer ausbricht. Aufklärung findet oft anhand von Pornos statt, was das mit- und voneinander Lernen im realen Leben erheblich erschwert. Dabei sind wir alle mal unsicher.

Und so richtet sich diese Veranstaltung an alle, die ihr Sexleben hinterfragen möchten und sich offen und respektvoll auf den Weg des erneuten Lernens begeben möchten, um für sich praktische Strategien gegen Porno-Poppen zu erarbeiten.

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen aller Geschlechter und ist kostenlos. Über einen Wertschätzungsbeitrag freuen wir uns. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung bis 25.10., 12 Uhr möglich: tendertuesday@ffgzstuttgart.de

*Anmerkung: Mit „Porno-Poppen“, ist schnell-motorischer Penetrationssex gemeint, der meist viel Reibung erzeugt und auch mit zu tiefem Eindringen verbunden sein kann. An dieser Stelle soll kein Kink-Shaming stattfinden - wenn das dein Ding ist, dann ist das in Ordnung doch hinterfrage dich bitte selbst einmal, genau *dieser* Kink herkommt und ob du auch schon anderes ausprobiert hast.
Wo:
Kernerstr. 31, 70182 Stuttgart
08.11., 19:00

Wie geht es dir in und mit den Wechseljahren in unserer Gesellschaft?



Offener Austausch/Ausblick mit Ingrid & Claudia

Wechseljahre sind lästig, sind eine Veränderung, sind eine Chance, sind eine Befreiung, sind schwierig, sind eine Erleichterung...

Was sind die Wechseljahre für dich? Wie möchtest du sie für dich gestalten? Inwieweit beeinflusst dich das gesellschaftliche Bild auf diese Lebensphase?

Ingrid und Claudia möchten gerne mit euch über die Wechseljahre sprechen und zentrale Themenfelder sammeln. Der Abend kann der Auftakt für ein gemeinsames Jahr mit jenen sein, die neugierig auf einen Austausch sind und Lust haben, sich dem Thema bewusst zuzuwenden.

Die Veranstaltung richtet sich an alle am Thema Wechseljahre interessierten Menschen, die diese noch vor sich haben, mittendrin sind oder bereits durchlebt haben und ist kostenlos. Über einen Wertschätzungsbeitrag für FF*GZ freuen wir uns.

Für einen besseren Überblick bitten wir um eine Anmeldung, spontan Entschlossene sind allerdings auch herzlich willkommen: tendertuesday@ffgzstuttgart.de
Wo:
Kernerstr. 31, 70182 Stuttgart
FF*GZ visits MüZe
Im vorliegenden Zeitraum finden keine Events statt.
Sonstige
02.10., 19:00

STUTENBISS



Performance über Konkurrenzdenken unter Frauen

Begegnungen zwischen Frauen im Jahr 2022. Freundinnen und Fremde in der Recherche. Fremde und Freundinnen an jedem Abend. Und einer der bekanntesten bitchfights der Theaterliteratur: Maria und Elisabeth. „Jetzt ist kein fremder Mund mehr zwischen uns, wir stehn einander selbst nun gegenüber. Jetzt, Schwester, redet!“

„Im not like other girls“, male gaze of Friedrich Schiller und radikale Schwesternschaft

Als purple pome grenade mischt Anna-Lena Hitzfeld mit ihrem Team Persönliches und Historisches, Versform und Gesprächsfetzen.

Eine performative Collage, zu der alle eingeladen sind - nicht nur die Stuten. Wirklich nicht. Es geht die ganze Herde an.

Eine Inszenierung von purple pome grenade in Kooperation mit dem FF*GZ:

Von und mit Anna-Lena Hitzfeld

Inszenatorische Unterstützung Daniela Urban

Ausstattung Antonia Griesbeck

Assistenz Denise Hafermann

Vermittlung Paulina Mandl

Konzept/Abwicklung Caro Mendelski

Weitere Termine:

15.10., 19 Uhr Theater Tempus fugit Lörrach

16.10., 19 Uhr Theater Tempus fugit Lörrach

Die Veranstaltung richtet sich an alle Menschen. Die Kartenreservierung erfolgt über die jeweiligen Spielstätten.
Wo:
Centraltheater Esslingen, Roßmarkt 9, 73728 Esslingen am Neckar
06.11., 16:00

Offenes Plenum



Du hast Lust, mitzumachen? Komm zu unserem Plenum! Jeden ersten Sonntag im Monat im FF*GZ!

Anmeldung für Interessierte bis 4. November, 12 Uhr: an mail@ffgzstuttgart.de
Wo:
Kernerstr. 31, 70182 Stuttgart
Festival
Im vorliegenden Zeitraum finden keine Events statt.

Der „Tender Tuesday“ findet seit November 2017 wöchentlich in den Räumlichkeiten des FF*GZ in der Kernerstraße statt. Die Vorträge, Gesprächsrunden und Workshops sind meistens offen für alle Geschlechter, außer wenn anders angegeben. Der Eintritt ist frei und wir freuen uns über Wertschätzungsbeiträge. Für manche Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich (siehe jeweilige Beschreibung).

Veranstaltungs-Archiv

 

Bring dich ein!
Du hast eine Idee für einen Tender Tuesday? Möchtest du selbst einen Abend gestalten oder kennst Referent*innen zu spannenden Themen?
Melde dich unter tendertuesday@ffgzstuttgart.de

 
/// Derzeit findet der Tender Tuesday teilweise als Digitaler Dienstag online statt. Wenn keine Anmeldung erforderlich ist, dann könnt ihr über diesen Link zugreifen. (ID: 921 0332 4505 // Kenncode: 155964) ///

 

Das Festival fand statt in Kooperation mit:

 
 

 
 

Mit freundlicher Unterstützung von: