Blog

Stuttgarts Feminist Future

Was ist eure Vision für Stuttgarts Zukunft und woran arbeitet ihr jetzt schon?

 

Das wurden wir von den Initator*innen „View into Stuttgarts Future“ gefragt. Die Initative ist eine Kooperation von: Kulturverein Merlin e.V., Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, EAEW, kreuz & quer. Am Mittwoch werden wir ab 20 Uhr gemeinsam mit anderen Vereinen und Kollektiven unsre Ideen für ein gerechteres, diverseres und feministischeres Stuttgart vorstellen.

 

Unsere Forderungen und Visionen sind u.a.:

  • 1. mehr Sensibilisierung und Bewusstsein für unterschiedliche Lebensperspektiven

2. Sexismus überwinden

3. Diversität und Inklusion fördern: Auf dem Arbeitsmarkt, in der Familienpolitik…

4. Heteronormatives Weltbild erweitern: Nicht-binäre, queere Lebensweisen auch durch Gesetzeslage unterstützen

5. Enttabuisieren von Körper- und Sexualitätsmythen. Bessere Aufklärung in Schulen und auch danach. Mehr Räume zum Austausch, mehr Fakten statt Fiktion.

6. Ganzheitliches Gesundheitssystem. Körperliche Selbstbestimmung

 

Wenn ihr wissen wollt, was diese Forderungen für uns genau bedeuten, kommt vorbei, diskutiert mit und vernetzt euch mit uns:
Mi, 27. November, 20 Uhr. Merlin Kulturzentrum, Augustenstrasse 72.
Eintritt frei.